galerriaborghesetickets x
borghese galerie führer

Alles, was Sie vor dem Besuch der Galleria Borghese 2022 wissen müssen

Galleria Borghese Ultimativer Besuchsführer

Wenn Sie ein echter Kunstliebhaber sind, sollten Sie sich eine der berühmtesten Attraktionen Roms nicht entgehen lassen: die Villa Borghese und die Galerie Borghese. Die Vatikanischen Museen sind zwar ein absolutes Muss in der Ewigen Stadt, aber sie sind oft überfüllt. Wenn Sie also trotzdem schöne Kunstsammlungen sehen wollen, aber ohne die Menschenmassen, ist die Galleria Borghese der perfekte Ort für Sie. Wenn Sie auf der Suche sind nach Roms Attraktionen besuchen das darf man nicht verpassen. Wir haben eine Reihe von Ausführlicher Besuchsführer für die Galleria Borghese. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie die wunderbaren Gemälde und schönen Skulpturen in der Galleria Borghese besichtigen.

Wissenswertes vor dem Besuch der Galerie Borghese 2022

Die Galerie Borghese befindet sich im ehemaligen Villa Borghese Pinciana in RomItalien. Die Kunstgalerie war früher in die Gärten von Borghese integriert, aber heute sind sie zwei separate Touristenattraktionen.

Rom besuchen und erkunden Sie die beliebte Attraktion - die Galleria Borghese! Wir haben alles zusammengetragen, was Sie wissen sollten, bevor Sie die berühmten Meisterwerke und die zeitgenössische Kunst in der Galleria Borghese besichtigen. Von der Frage, wer Kardinal Scipione Borghese ist, über den Kauf von Eintrittskarten für die Galleria Borghese bis hin zu Tipps für den Besuch der Gärten der Villa Borghese. Alles ist sorgfältig an einem Ort zusammengestellt, damit Sie den Besuch der Galleria Borghese so angenehm wie möglich gestalten können.

Wer hat die Villa Borghese gebaut?

Die italienische Adelsfamilie Borghese zog im 16. Jahrhundert nach Rom. Jahrhundert nach Rom. Sie erwarben großen Reichtum und erlangten nach ihrer Übersiedlung in die Ewige Stadt große Bekanntheit. Die Familie Borghese war eng mit der katholischen Kirche verbunden. Ein Mitglied der Familie Borghese wurde sogar Papst Paul V. Andere Familienmitglieder wurden Kardinäle und hochrangige Beamte innerhalb der katholischen Kirche.

Das Familienmitglied, das hinter der glamourösen Galerie Borghese steht, ist Scipione Borghese. Er ist der Neffe des Papstes, ein Kardinal und ein begeisterter Kunstsammler. Kardinal Scipione Borghese beauftragte den Architekten Flaminio Ponzio mit dem Bau der Villa Borghese. Die Villa Borghese wurde nicht nur gebaut, um darin zu wohnen. Sie wurde entworfen, um Scipiones Kunstsammlung zu präsentieren. Er wollte ein "Theater des Universums" schaffen, um seine Gäste zu unterhalten.

Scipione Kardinal Borghese war kein typischer Kunstsammler. In seinem obsessiven Bestreben, eine herausragende Kunstsammlung aufzubauen, schreckte er vor keiner Taktik zurück, um ein gesuchtes Meisterwerk zu erwerben, wie illegal es auch sein mochte. Er heuerte sogar Diebe an, um eines von Raffaels Meisterwerken zu stehlen (Die Absetzung) von einem Klosteraltar.

borghischer Garten

Wo befindet sich die Villa Borghese?

Die Villa Borghese ist ein Landschaftsgarten in Rom, der aus einer Reihe von Gebäuden, Museen und bekannten Sehenswürdigkeiten besteht. Er ist der drittgrößte Park in Rom (80 Hektar). Die Gärten der Villa Borghese wurden für die Villa Borghese am Pincianischer Hügelder auch als Villa Borghese Pinciana bezeichnet wird. Der Pincianische Hügel befindet sich im nordöstlichen Quadranten des historischen Zentrums von Rom.

Borghese Öffentlicher Park besteht aus mehreren Gebäuden. Dazu gehören die Villa Borghese selbst, aber auch die Galleria Nazionale d'Arte Moderna (Nationale Galerie für moderne Kunst), die Casina di Raffaelo - ein Haus, von dem man annimmt, dass es dem Künstler Raffael selbst gehörte - und ein käfigloser Zoo im nordöstlichen Teil des Parks - der Bioparco di Roma.

Besuch der Gärten der Villa Borghese

Die Gärten der Villa Borghese befinden sich auf dem Pincianischen Hügel, in der Nähe der Piazza del Popolo und der Spanischen Treppe. Dieser öffentliche Park ist bei Römern und Besuchern gleichermaßen beliebt. Die größten Stadtparks in Europa?

Der Garten Borghese ist einer der größten Gärten Roms mit mehr als 90 einzigartigen Sehenswürdigkeiten, darunter historische Statuen und Denkmäler. Hier gibt es viel zu sehen, wie zum Beispiel die Bioparco Di Roma ZooVilla Medici, und das Nationalmuseum für moderne und zeitgenössische Kunst. 

Galleria Borghese - Besuchstipps

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie vor Ihrem Besuch in der Galleria Borghese beachten sollten, ist, dass Sie müssen Ihre Tickets für die Galerie Borghese im Voraus reservieren. Der Grund dafür ist, dass es bestimmte 2-stündige Zeitfenster gibt, in denen Sie die Galleria Borghese betreten und durchstöbern können, und die Anzahl der Besucher ist auf 360 Personen pro Zeitfenster begrenzt. Achten Sie also darauf und buchen Sie Ihre Tickets im Voraus online, um Ihren Platz nicht zu verlieren.

Ein großer Vorteil der Besucherbeschränkung ist, dass es in der Galerie keine überwältigenden Menschenmassen gibt. Und das macht den Besuch angenehmer und weniger stressig, im Gegensatz zu den großen Menschenmengen in anderen beliebten Museen wie dem Louvre-Museum oder Vatikanische Museen können Sie die Kunstsammlungen in aller Ruhe durchstöbern.

Warum sollten Sie die Galerie Borghese in Rom besuchen?

Die Galerie Borghese beherbergt eine der größten privaten Kunstsammlungen der Welt, die sich im Besitz des Kardinals Scipione Borghese befindet. Das Museo Borghese umfasst bedeutende Gemälde und berühmte Werke von Meisterkünstlern wie Raffael, Caravaggio, Bernini und Gian Lorenzo Bernini. Wenn Sie ein Kunstliebhaber sind, wird Ihnen der Besuch der Galleria Borghese zweifellos gefallen. Und selbst wenn Sie es nicht sind, werden die wunderbaren Marmorstatuen und Fresken einer der Höhepunkte Ihres Rombesuchs sein.

Öffnungszeiten der Galleria Borghese

Die Galerie Borghese ist montags geschlossen, so dass die Öffnungszeiten der Galerie Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr sind. Mit Ausnahme des Dienstags, wenn die Galerie bis 21 Uhr geöffnet ist.

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Dienstag: 9-9 Uhr
  • Mittwoch - Sonntag: 9 - 19 Uhr

DIE GALERIE IST GESCHLOSSEN:

  • montags
  • 1. Januar
  • 25. Dezember
borghese galerie

Wie bekomme ich Tickets für die Galleria Borghese?

Um Ihre Eintrittskarten für die Galerie Borghese zu erhalten, müssen Sie Reservieren Sie Ihre Eintrittskarte im Voraus. Sie können dies online oder telefonisch tun, indem Sie eine Führung buchen oder Ihre Tickets über einen Ticketservice kaufen.

Der Eintritt in die Galleria Borghese ist am zweiten Mittwoch des Monats frei. Wenn Sie die Galerie an einem freien Tag besuchen möchten, müssen Sie Ihre Eintrittskarten trotzdem im Voraus reservieren und die Reservierungsgebühr bezahlen. 

Der einfachste Weg, ein Ticket für die Galerie Borghese zu kaufen, ist online!

Wir haben das perfekte Ticket für Sie gefunden! Warten Sie nicht, kaufen Sie Ihr Ticket gleich jetzt!

ZEITFENSTER IN DER GALERIE BORGHESE

Nach dem Kauf Ihrer Eintrittskarten für die Galleria Borghese müssen Sie eine Eintrittszeit an Ihrem Wunschtag auswählen. Die Wahl eines Zeitfensters für Ihren Eintritt ist obligatorisch, da die Galleria Borghese eine begrenzte Anzahl von Besuchern pro Zeitfenster hat. Alle Eintrittskarten für die Galleria Borghese sind für zwei Stunden gültig und folgen dem unten stehenden Zeitplan, wobei der letzte Einlass um 17 Uhr erfolgt.

  • 9 Uhr bis 11 Uhr
  • 11 Uhr bis 13 Uhr
  • 13 Uhr bis 15 Uhr
  • 15 Uhr bis 17 Uhr
  • 17 Uhr bis 19 Uhr

Sobald Sie in der Galerie angekommen sind, müssen Sie sich zum Ticketschalter begeben, der sich links von der Haupttreppe befindet, die zum Eingang führt. Dort müssen Sie Ihre Ticketbestätigung vorzeigen. Dann erhalten Sie ein physisches Ticket, das an der Tür zum Museum gescannt wird. Sie können sich maximal zwei Stunden in der Galerie aufhalten.Machen Sie also das Beste aus der Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht.

galerriaborghesetickets x

Beste Möglichkeiten, die Galleria Borghese zu besuchen

Die Galleria Borghese besteht aus 20 Sälen, die sich auf zwei Etagen verteilen. Im Erdgeschoss befinden sich 8 Säle und im ersten Stock (Pinacoteca oder Gemäldegalerie) 12 Säle. Beim Betreten des Museums werden die Besucher direkt in das obere Stockwerk geleitet. Denken Sie daran, dass Sie nur 2 Stunden Zeit haben, um die Meisterwerke in der Galerie zu besichtigen.

BORGHESE GALERIE TICKETS & FÜHRUNGEN

Der beste Weg, die Galleria Borghese zu besuchen, ist, die Eintrittskarten online und im Voraus zu buchen. Auf diese Weise können Sie ohne Bedenken eine Eintrittskarte kaufen, mit der Sie die Warteschlange überspringen können. Wenn Sie Erkunden Sie die Kunstsammlungen in Ihrem eigenen Tempoist ein Ticket eine gute Option. Sie können auch einen Audioguide mitnehmen, um etwas mehr über jedes Kunstwerk zu erfahren.

Da Sie nur zwei Stunden Zeit haben, um das Museum zu besichtigen, würden wir Ihnen raten, sich für eine Führung durch die Galleria Borghese. Führungen sind eine gute Möglichkeit, um alle Höhepunkte der Galerie zu sehen und mehr über die darin untergebrachten Werke und die Villa Borghese selbst zu erfahren. Ein Rundgang durch die Galerie schließt auch die Gärten der Borghese ein.

Wir haben für Sie das beste Angebot an Tickets und Führungen gefunden!

Buchen Sie jetzt und lassen Sie sich dieses unvergessliche Erlebnis nicht entgehen!

Was können Sie in der Galleria Borghese sehen?

In der Galleria Borghese können Sie die Meisterwerke von Tizian, Bernini, Caravaggio, Canova, Rubens und Raffael bewundern. Dies sind nur einige der Künstler, deren Werke die Räume der Galerie schmücken. Hier sind einige der Highlights der Galerie, die Sie unbedingt sehen müssen.

HIGHLIGHTS DER GALLERIA BORGHESE

  • Die beiden Büsten des Kardinals Scipione Borghese von Gian Lorenzo Bernini befinden sich in der Loggia Lanfranco - Raum 14.
  • Die Statue des Schlafender Hermaphrodit befindet sich in Raum 5 - Hermaphroditenzimmer. Der Künstler, der die Statue des Hermaphrodit geschaffen hat, ist unbekannt. Die Matratze, auf der der Hermaphrodit schläft, wurde jedoch vielleicht von Bernini im Jahr 1620 geschaffen.
  • Berninis Marmorskulptur - Vergewaltigung der Proserpinabefindet sich im Saal der Kaiser (Saal 4). Diese ergreifend schöne Marmorskulptur ist ein absolutes Highlight der Galleria Borghese.
  • Der junge kranke Bacchus ist ein Gemälde von Caravaggio, das sich im Silenus-Saal - Saal 8 - befindet. Dieses Selbstporträt entstand zu einer Zeit, als Caravaggio sehr krank war. Er malte es mit Hilfe eines Spiegels.
  • Ein weiteres Gemälde von Caravaggio, das man gesehen haben muss, ist David mit dem Kopf von Goliath. Du wirst finden Sie das Gemälde in Saal 8 - Silenus-Saal. Wussten Sie, dass Caravaggio den Kopf von Goliath nach seinem eigenen Abbild modelliert hat?
  • Raphael's Ablage ist das Gemälde, das den vom Kreuz herabsteigenden Christus zeigt. Es ist berühmt, weil es von Scipione Borghese aus dem Altar der Kirche in Perugia gestohlen wurde.
statue in galerie rome

Regeln, die Sie kennen müssen, bevor Sie die Galerie Borghese betreten

Bevor Sie die Galerieräume betreten, sollten Sie alle Ihre kleinen Gegenstände an der Garderobe abgeben. Die Garderobenabgabe ist für alle Karteninhaber kostenlos. Allerdings gibt es oft eine lange Schlange für die Abgabe von Gegenständen an der Garderobe, so dass wir Ihnen raten, mindestens 30 Minuten vor Ihrer Einlasszeit dort zu sein. Auf diese Weise verlieren Sie nicht Ihre begrenzte Zeit in der Galerie. Außerdem sind Speisen und Getränke in der Galleria Borghese nicht erlaubt, Sie sollten also nicht hungrig kommen. Was die Kleiderordnung anbelangt, so ist diese nicht streng festgelegt. Wenn Sie das Museum also an einem heißen Sommertag besuchen, können Sie die Galerie in Sommerkleidung betreten.

Fotos aus dem Inneren der Galleria Borghese

Das Fotografieren in der Galleria Borghese ist erlaubt. Persönliches Fotografieren ohne Blitzlicht ist erlaubt, aber während der temporären Ausstellungen kann die Galleria Borghese das Fotografieren innerhalb des Museums verbieten oder einschränken.

gestrichene Decke

Gut zu wissen - Besuch der Galleria Borghese

  • Buchen Sie Ihre Tickets für die Galerie Borghese im Voraus! Wir können dies nicht genug betonen. Die Anzahl der Besucher ist begrenzt und es gibt bestimmte Zeitfenster für die Besucher. Wenn Sie also Ihr Ticket nicht im Voraus buchen, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Galerie nicht besuchen können. Außerdem müssen alle Führungen und Rundgänge durch die Galerie Borghese im Voraus gebucht werden.
  • Wenn Sie die Galleria Borghese während der Wechselausstellungen besuchen, kann der allgemeine Eintrittspreis erhöht sein.
  • Seien Sie früh da! Alle Besucher müssen mindestens 30 Minuten vor der gebuchten Einlasszeit eintreffen, um ihre Eintrittskarten abzuholen. Wenn Sie Ihr Ticket nicht rechtzeitig abholen oder nach der Einlasszeit eintreffen, kann Ihr Ticket weiterverkauft werden.
  • In der Galleria Borghese gelten strenge Regeln für die Mitnahme von Gegenständen in das Museum. Halten Sie sich also unbedingt an die Vorschriften und geben Sie Ihr Gepäck an der Garderobe ab, bevor Sie die Galerieräume betreten.
  • Versäumen Sie nicht, die Gärten von Borghese zu besuchen!
  • Einige Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Galerie Borghese sind die Spanische Treppe, die Villa Medici, das Römische Nationalmuseum, die Piazza del Popolo und der Bernini-Brunnen auf der Piazza Barberini.

Planen Sie einen Besuch in der Galerie Borghese?

Werfen Sie einen Blick auf unsere Top-Angebote für Borghese Gallery Ticket & Tour!