colosseum arena tour highlights
colosseum arena tour highlights

25 Dinge, die man vor einer Reise nach Rom 2022 wissen sollte

Es ist immer gut, sich im Voraus auf die nächste Reise vorzubereiten. Deshalb haben wir für Sie eine Liste mit Dingen zusammengestellt, die Sie vor Ihrer Reise nach Rom wissen sollten.

Rom ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, sich im Vorfeld auf Ihren Besuch vorzubereiten. Es ist nützlich, einige kulturelle Unterschiede im Voraus zu kennen. Also los geht's!

1. Nimm keine Geschenke von Fremden auf der Straße an

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie auf den Straßen Roms von Fremden angesprochen werden. Wenn sie Ihnen jedoch eine Rose oder ein kleines Mitbringsel anbieten, sollten Sie es nicht annehmen. Sie erwarten von Ihnen, dass Sie für das kleine Souvenir bezahlen. Auch wenn es wie eine nette Geste aussieht, ist es ihre Art, Geld zu verdienen.

2. Halten Sie Ausschau nach Taschendieben

Viele Leute warnen Sie vor Taschendieben, bevor Sie nach Rom reisen. Und sie haben nicht Unrecht! Sie sollten Ihre Brieftasche und Ihr Portemonnaie immer sicher und in Ihrer Nähe aufbewahren. Rom ist eine große, geschäftige Stadt, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass solche Verbrechen geschehen. Deshalb sollten Sie dafür sorgen, dass Sie beim Sightseeing in Rom sicher sind.

3. Wünschen Sie sich nur etwas an der Fontana di Trevi

Die Stadt Rom ist voller schöner Brunnen, und man möchte einen Fisch machen, indem man eine Münze in einen von ihnen wirft. Aber die Römer würden Ihnen sagen, dass der einzige Wunschbrunnen in Rom die Fontana di Trevi ist. Es ist allgemein bekannt, dass der einzige Wunsch, der zählt, derjenige ist, der an der Fontana di Trevi gemacht wird.

4. Beachten Sie beim Besuch von Kirchen die Kleiderordnung

Sie sollten bedenken, dass Sie während Ihres Romurlaubs viele sakrale Einrichtungen besuchen werden. Alle römischen Kirchen haben eine Kleiderordnung, die Sie vor dem Betreten des Gebäudes einhalten müssen. Das bedeutet, dass kurze Hosen und Tanktops keine Option sind. Packen Sie etwas zum Bedecken ein, bevor Sie nach Rom reisen. Ein Halstuch zum Überwerfen ist sehr nützlich.

fontana di trevi rome

5. Sie können lange Warteschlangen im Kolosseum umgehen

Sie wissen bereits, wie sehr Rom eine Touristenstadt ist. Aber das bedeutet nicht, dass Sie die meiste Zeit in Warteschlangen verbringen müssen, um die berühmtesten Monumente zu besichtigen. Das römische Kolosseum bietet die Skip-the-line-Ticket für das Kolosseum.

6. die Vorteile kostenloser Sehenswürdigkeiten nutzen

Der Besuch interessanter historischer Orte in Rom bedeutet nicht, dass Sie einen großen Teil Ihres Budgets für Eintrittskarten ausgeben müssen. Rom bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die man besuchen kann. Einige von ihnen sind Villa Farnesina, Galleria Spada, Santa Prassede, Santa Pudenziana und Palazzo Barberini. Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie vor Ihrem Besuch in Rom wissen sollten, ist, dass die Museen jeden ersten Sonntag im Monat freien Eintritt gewähren.

7. Besorgen Sie sich einen Fahrschein für öffentliche Verkehrsmittel

Kaufen Sie vor Ihrer Reise nach Rom eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn Sie die Fahrkarte im Voraus kaufen, sparen Sie Zeit und Geld. Eine Sache, die Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Kinder unter zehn Jahren in Rom kostenlos mit der U-Bahn fahren.

8. Der Flughafen Rom ist vom Stadtzentrum entfernt

Der Flughafen von Rom ist 30 km vom Stadtzentrum entfernt. Es ist sinnvoll, Ihren Transport vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft in Rom im Voraus zu organisieren. 

9. Vergessen Sie nicht, eine Wasserflasche mitzubringen

Das Leitungswasser in Rom ist sauber und trinkbar. Ein wichtiger Ratschlag für einen Besuch in Rom ist, immer eine wiederverwendbare Wasserflasche dabei zu haben. Im Laden gekauftes Wasser kann ziemlich teuer sein. Wenn Sie also Wasser kaufen müssen, raten wir Ihnen, große Ein-Liter-Flaschen in einem Geschäft zu kaufen. Kleine Wasserflaschen, die an Touristen verkauft werden, können bis zu 2 € kosten.

10. Sie zahlen für Tischbedienung in Restaurants

In vielen europäischen Städten ist es üblich, dass der Tafelservice in Restaurants in der Rechnung für das Abendessen enthalten ist. In Rom liegt der Tischservice zwischen 10 und 20%. Seien Sie also nicht überrascht, wenn die Rechnung ein wenig höher ausfällt als der Gesamtpreis Ihrer Mahlzeiten.

Trinkgeld ist freiwillig, wird aber geschätzt

Apropos Restaurantkultur in Rom - Trinkgeld für den Kellner ist nicht obligatorisch. Die meisten Einheimischen werden Ihnen jedoch sagen, dass es üblich ist, die Rechnung aufzurunden, wenn Sie Ihre Mahlzeit bezahlen. 

Restaurant in Rom

11. Wählen Sie Ihre Unterkunft sorgfältig aus

Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise nach Rom über Ihre Unterkunft zu informieren. Obwohl eine Unterkunft außerhalb des historischen Stadtzentrums auf den ersten Blick billiger sein mag, ist es wichtig, das Gesamtbild zu betrachten. Das bedeutet, dass Sie berücksichtigen sollten, wie viel Sie für den Transport zu Ihren Touren und Sehenswürdigkeiten ausgeben werden. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Rom eines der berühmtesten europäischen Reiseziele ist und dass es zu einer Verknappung der Unterkünfte kommen kann. Aus diesem Grund sollten Sie sich rechtzeitig um eine Unterkunft kümmern und diese buchen.  

12. Öffentliche Toiletten sind nicht kostenlos

In Europa ist es üblich, für die Benutzung öffentlicher Toiletten zu bezahlen, und Rom ist da keine Ausnahme. Um eine öffentliche Toilette in Rom zu benutzen, müssen Sie 2 € bezahlen.

13. Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Autofahren in Rom

Rom verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem, so dass es nicht notwendig ist, ein Auto zu mieten. Wir würden Ihnen raten, wenn möglich nicht durch Roms Straßen zu fahren. Es ist eine große Stadt, deren Straßen Sie nicht so gut kennen, also ersparen Sie sich diesen Stress während Ihres Urlaubs.

14. Grundlegende Italienischkenntnisse werden sehr nützlich sein

Es ist gut, zumindest grundlegende Begrüßungen zu lernen, wenn man eine neue Stadt besucht. Ein paar italienische Redewendungen zu lernen, bevor Sie nach Rom reisen, wird zweifellos nützlich sein. Sie können damit beginnen:

  • Buon Giorno = Guten Morgen/Guten Tag
  • Buona sera = Guten Abend
  • Ciao = Hallo/Auf Wiedersehen
  • Arrivederci = Auf Wiedersehen
  • Grazie = Dankeschön
  • Parla Inglese? = Sprichst du Englisch?
Besuch des Kolosseums in Rom Tickets

15. Sparen Sie Geld durch den Kauf eines Rom- und Vatikanpasses

Der Kauf einer Roma Pass im Voraus zu planen, wird sich als nützlich erweisen. So sparen Sie Zeit und Geld bei der Planung Ihrer Sightseeing-Aktivitäten in Rom und dem Vatikan.

Mehr von Rom und der Vatikanstadt erkunden?

Wir haben die beste Preisempfehlung für Sie!

16. Kaffee im Stehen an der Bar

Wenn Sie in Rom sind, tun Sie, was die Römer tun. Wenn Sie einen Espresso auf die römische Art genießen wollen, sollten Sie ihn an der Bar trinken - im Stehen. Das nennen die Italiener sul banco.

17. Sie werden später zu Abend essen, als Sie es gewohnt sind

Wenn Sie um 18 Uhr ein Restaurant betreten und niemand da ist, sollten Sie nicht überrascht sein. Das Abendessen in Rom wird etwas später serviert, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Die römische Zeit für das Abendessen ist in der Regel zwischen 20:30 und 21 Uhr. Daran sollten Sie denken, wenn Sie einen Tisch reservieren.

18. Halten Sie Ihre Unterkunftsdaten bereit

Bewahren Sie die Adresse und Details Ihrer Unterkunft in Ihrem Telefon auf. Nicht viele Einheimische sprechen fließend Englisch, so dass es einfacher ist, nach dem Weg zu fragen oder ein Taxi zu nehmen, wenn Sie die benötigten Informationen zur Hand haben.

19. Die Leute entsorgen ihre Hunde nicht

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es ist nicht üblich, nach seinem Haustier zu suchen, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie durch die Straßen Roms gehen.

20. Einige Geschäfte werden während der Siesta geschlossen sein

Kleine Geschäfte und Boutiquen in Rom arbeiten normalerweise in zwei Schichten. Zwischen 13 und 16 Uhr machen sie eine Pause. Das ist bekanntlich die Siesta-Zeit, in der man sich nach dem Mittagessen ausruhen soll. Denken Sie also daran, wenn Sie in Rom einkaufen gehen wollen.

21. Haben Sie Bargeld bei sich

Achten Sie darauf, dass Sie in Rom immer Bargeld bei sich haben. Es gibt viele kleine Geschäfte und Souvenirstände, in denen Sie sicher gerne einkaufen würden. Aber sie akzeptieren meist nur Bargeld. Deshalb raten wir Ihnen, immer etwas Geld in Ihrem Portemonnaie zu haben, aber achten Sie darauf, keine große Summe mitzunehmen, wenn Sie Rom besichtigen.

römisches Gebäude

22. Verpassen Sie keine Tagesausflüge

Wenn Sie länger in Rom bleiben, sollten Sie unbedingt auch die umliegenden Gebiete besuchen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise nach Rom über die Städte und Orte in der Umgebung der Ewigen Stadt und planen Sie einen schönen Tagesausflug. Gehen Sie auf eine Amalfiküste Tagesausflug von Rom oder buchen Sie ein charmantes Tour durch die Toskana von Rom aus

23. Verlassen Sie sich nicht auf WiFi

Eine Sache, die Sie vor Ihrem Besuch in Rom wissen müssen, ist, dass nicht jedes Café oder Restaurant über WiFi verfügt. Aber das ist unserer Meinung nach gar nicht so schlecht. So können Sie den Blick auf die römischen Straßen um Sie herum genießen. Vertrauen Sie uns, Instagram-Fotos können warten.

24. Kaufen Sie die Eintrittskarte für die wichtigsten Attraktionen im Voraus

Wir empfehlen dringend Kaufen Sie Ihre Colosseum-Karten und Buchen Sie Ihre Kolosseumstouren im Voraus. Auf diese Weise wissen Sie schon im Voraus, wie Sie sich organisieren müssen - und vielleicht finden Sie auch bessere Preise.

25. Vor der Reise nach Rom einen Reiseplan aufstellen

Es ist von Vorteil, sich vor der Reise nach Rom einen groben Plan zurechtzulegen. Wenn Sie einen Überblick über Ihre Aktivitäten haben, können Sie sicherstellen, dass Sie genug Zeit für alles haben, was Sie bei Ihrem Besuch in Rom sehen und tun möchten. Wenn Sie sich inspirieren lassen möchten, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Rom nicht verpassen sollten, schauen Sie sich unsere Top 7 Attraktionen, die Sie in Rom sehen müssen Blog.

DO's und DON'Ts bei einem Besuch in Rom

Wir haben einen kurzen, praktischen Leitfaden mit Dingen erstellt, die man bei einem Besuch in Rom tun oder lassen sollte.

DO

  • Nehmen Sie eine Antipasto
  • Nachts durch die Stadt gehen
  • Machen Sie so viele Fotos wie möglich
  • Probieren Sie eine italienische heiße Schokolade
  • Bleiben Sie hydriert - nehmen Sie eine Wasserflasche mit
  • In einem Restaurant Hauswein bestellen
  • Essen Sie so viel Gelato wie Sie können

NICHT

  • Haben Sie Angst, ein Tourist in Rom zu sein
  • Tragen Sie beim Besuch von Kirchen kurze Hosen oder Tanktops
  • Vergessen Sie Ihre Sonnenbrille
  • Unbequeme Schuhe tragen
  • Füße in Brunnen tauchen - das ist verboten
  • Bestellen Sie einen Cappuccino am Nachmittag
  • Abfälle auf den Straßen der Stadt
st. peters square

Mehr von Rom...

Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat und Sie ihn nützlich fanden, schauen Sie sich doch auch unsere anderen Beiträge an. Nach einem langen Tag voller Besichtigungen werden Sie sicher hungrig sein, also schadet es nicht, unsere Leitfaden für die besten römischen Lebensmittel.

Werden Sie demnächst Rom besuchen?

Lesen Sie unsere Tipps zum Besuch des Kolosseums!